Hillesheim: KSK-Geldautomat wieder in Betrieb

Hillesheim. Neben dem zerstörten Geldaltomaten in der Kölner Straße steht nun ein Geldautomaten-Container für die Kunden bereit.

Wenige Wochen, nachdem Unbekannte in Hillesheim den Geldautomaten der Kreissparkasse (KSK) Vulkaneifel sprengten (wir berichteten), kann man seit vergangenen Freitag wieder in der Kölner Straße Geld abheben. Der KSK Vulkaneifel ist es gelungen, als Übergangslösung einen Geldautomaten-Container auszuleihen. Normalerweise kommen die Container bei Großveranstaltungen wie zum Beispiel bei Messen oder Konzerten zum Einsatz. Aufgrund der aktuellen Coronasituation werden diese derzeit allerdings nicht nachgefragt. Dank dem Entgegenkommen des Lidl-Marktes befindet sich der Standort des Containergeldautomaten direkt neben dem bisherigen Geldautomaten. Der alte Geldautomat wird in diesen Tagen zurückgebaut. Danach soll am gleichen Standort ein neuer Geldautomat errichtet werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.