Aktueller Warnhinweis:Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Hunsrück/Nahe. Warnhinweis der Polizei: Am Ostermontag wurden bisher zahlreiche Personen im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Kreuznach durch falsche Polizeibeamte angerufen.

Die falschen Polizeibeamten verwickeln die Angerufenen unter Vortäuschung falscher Tatsachen in ein Gespräch, in dessen Verlauf nach Bargeld und Wertgegenständen im Anwesen gefragt wird. Die Polizei rät, solche Gespräche sofort zu beenden und nicht auf die Fragen einzugehen.

Ist eine Telefonnummer im Display des Telefons sichtbar, so sollte diese notiert und die Polizei informiert werden. Aber auch die Namen, mit denen sich die Anrufer melden sind für die Polizei von Relevanz.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.