Bad Kreuznach: 16-Jähriger greift Polizisten an

Bad Kreuznach Stadt. Der junge Mann hatte offenbar keine Lust auf eine Polizeikontrolle: Der 16-Jährige war Teil einer Personengruppe, die Beamte am Donnerstagabend im Korellengarten überprüfen wollten. Statt zu kooperieren, schlug der Teenager nach einer Polizistin und nahm einen ihrer Kollegen in den Schwitzkasten.

Der Polizeibeamte erlitt hierbei leichtere Verletzungen, konnte aber seinen Dienst fortsetzen, die Beamtin wurde nicht verletzt. Der 16-Jährige selbst zog sich in dem Gerangel ebenfalls leichte Verletzungen zu.

Die Beamten entdeckten bei dem jungen Mann geringe Mengen Betäubungsmittel. Außerdem ergab ein Schnelltest, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde er seinen Eltern übergeben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.