Kleinkind stürzt aus dem 4. Stock - und überlebt

Bad Kreuznach Stadt. Ein einjähriger Junge ist gestern Vormittag aus dem Fenster im vierten Stock eines Mehrparteienhauses in der Planiger Straße in Bad Kreuznach gestürzt. Das Kind erlitt dabei zwar mehrere Verletzungen, schwebte nach Einschätzung des Notarztes aber nicht in Lebensgefahr.

Der Junge war über einen Sessel in Richtung eines geöffneten Fensters - das die Eltern zuvor zum Lüften geöffnet hatten - geklettert und in die Tiefe gestürzt. Das Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Mainz geflogen

Die abschließenden Untersuchungen dauern noch an. Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.