rs

Unfall in Planig: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Bad Kreuznach Stadt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag erlitt ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der K92 in Richtung Planig lebensgefährliche Verletzungen. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß der junge Mann mit seinen Fahrzeug gegen 2 Uhr früh frontal mit einem entgegenkommenden Taxi zusammen.

Durch den Zusammenstoß drehte sich der 19-jährige mit seinem Kia noch einige Meter über die Fahrbahn, prallte an den Zaun eines Möbelhauses und kam dort letztendlich entgegen seiner Fahrtrichtung zum Stehen. Der junge Mann wurde nach notmedizinischer Erstversorgung direkt in die Uniklinik nach Mainz gebracht. Dort diagnostizierten die Ärzte mehrere Knochenbrüche und innere Verletzungen.

Der 64-jährige Taxifahrer hingegen geriet mit seinem Ford Galaxy in den rechtsseitigen Straßengraben.Er erlitt einen Schock und mehrere Prellungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.