Personal und Patienten der Geriatrie getestet

83-Jährige hielt sich zuletzt dort auf

VG Baumholder. Infolge von Corona-Fall 89 aus dem Kreis wurden am Dienstag und Mittwoch das Personal und die Patienten der Geriatrischen Fachklinik Baumholder getestet, ob es weitere Infektionen gibt. Denn die 83-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld befand sich zuletzt dort. Die Seniorin stand nicht unter Quarantäne und wurde nun ins Klinikum Idar-Oberstein verlegt, wo sie auf Intensivstation behandelt wird.

Außerdem gibt es im Klinikum Idar-Oberstein und im Krankenhaus Birkenfeld keine Covid-19-Patienten. Als geheilt gelten 86 Menschen, ein Covid-19-Patient ist verstorben. Somit sind im Kreis Birkenfeld aktuell zwei Personen erkrankt. Der jüngst festgelegte Richtwert für eine Überprüfung der beschlossenen Lockerungen, die 7-Tage-Inzidenz, bemisst sich nach den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten 7 Tagen. Steigt der Wert über 50, müssen die Lockerungen überprüft werden. Derzeit liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Birkenfeld bei 2,5. In „häuslicher Absonderung“ befinden sich momentan zwölf Kreiseinwohner – 4 weniger als am Vorabend. Die mobile Fieberambulanz hat bisher 1349 Proben genommen, davon eine am Mittwoch. 42 Befunde fehlen noch.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.