Neue Corona-Erkrankungen im Kreis Birkenfeld

30 Personen in Quarantäne

VG Birkenfeld. Infolge der letzten beiden Corona-Fälle im Kreis ist die Anzahl der unter Quarantäne stehenden Einwohner weiter gestiegen – auf 30, davon acht Reiserückkehrer und 22 Kontaktpersonen.

Für sieben weitere Menschen aus dem Umfeld der jüngst positiv getesteten 45-jährigen Frau aus der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen ordnete das Gesundheitsamt Idar-Oberstein am Dienstag die „häusliche Absonderung“ an.  Unverändert 92 beträgt die Gesamtzahl der Infizierten, 2 von ihnen sind aktuell erkrankt. Im Krankenhaus Birkenfeld liegt ein Verdachtsfall. 2137 Abstriche nahm die Fieberambulanz bisher, 18 davon am Dienstag.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.