ab

PKW überschlägt sich nach Zusammenstoß

Glück im Unglück hatte eine Fahrerin aus dem Rhein Hunsrück-Kreis, die mit ihrem Auto am Donnerstag, 13. September, die L 215 von Mühlpfad in Richtung Autobahn 61 befuhr: Im Kreuzungsbereich zur L 214 missachtete der Fahrer eines Kastenwagens die Vorfahrt ihres PKW, so dass es in der Folge zum Zusammenstoß kam. Der PKW  überschlug sich und kam im angrenzenden Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau konnte sich eigenständig aus der misslichen Lage befreien. Zur Überprüfung wurde sie vorsichtshalber in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigt. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.