Schwerverletzte bei Unfall in der Layenstraße

Wagen war offenbar zu schnell unterwegs

Idar-Oberstein Stadt. In der Nacht von Freitag, 23., auf Samstag, 24. Juli, ereignete sich gegen 2 Uhr in der Layenstraße ein Verkehrsunfall. Der Autofahrer kam, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin er mit einer dortigen Betonmauer und einem Zaun kollidierte und anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn geprallt ist.

Hierbei wurden der Fahrer sowie die beiden weiteren Insassen des Wagens, teils schwer, verletzt. Zeugen, die den Verkehrsunfall gesehen haben oder sachdienliche Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.