Bestandsausbau der K 3 zwischen Liederbach und Kirchberg

Hunsrück/Nahe. Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach mitteilt, dass die K 3 zwischen Liederbach und Kirchberg im Bestand ausgebaut wird. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 27. Mai, und werden voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein.

Dabei wird die Fahrbahn der rund zwei Kilometer langen Strecke wird im sogenannten Hocheinbau erneuert. Der Ausbau kann aufgrund der zur Verfügung stehenden Fahrbahnbreite nur unter Vollsperrung der Kreisstraße erfolgen. Die Erreichbarkeit des Landhotels Karrenberg ist jederzeit gewährleistet (zunächst aus Richtung Kirchberg).

Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke führt über Dillendorf. Der LBM Bad Kreuznach bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.