Bröhr: Schlappe gegen Baldauf

Rhein-Hunsrück-Landrat kein CDU-Spitzenkandidat

VG Simmern. Beim CDU-Landesparteitag in Neustadt an der Weinstraße musste der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises, Marlon Bröhr, eine deftige Niederlage einstecken. Er konnte sich nicht als Spitzenkandidat der Christdemokraten für die Landtagswahl 2021 durchsetzen.

Dies gelang jedoch Christian Baldauf überzeugend. Er kam auf 80,25 Prozent (321 Stimmen), Bröhr bekam nur 79 Stimmen. Der Unterlegene gratulierte Baldauf ganz fair und sagte: "Ich bin in Deinem Team". Bericht folgt!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.