Bernkastel-Kues: Mann mit Gewehr festgenommen

VG Bernkastel-Kues. Am Samstag, 6. Februar wurde der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues eine verdächtige Person mit einem Gewehr gemeldet. Die Polizei konnte den Mann später festnehmen.

Am Samstag, 6. Februar um 12:28 Uhr wurde der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues eine verdächtige Person gemeldet. Diese soll mit einer Langwaffe um ein Anwesen in Bernkastel-Kues Wehlen herumgelaufen sein. Mit der Unterstützung der Polizeiinspektionen Wittlich und Zell konnte eine Person mit einem Luftdruckgewehr ausfindig gemacht werden. Diese befand sich zum Zeitpunkt der Festnahme in einem psychischen Ausnahmezustand. Anschließend wurde die Person in die Psychiatrische Abteilung im Krankenhaus Bernkastel zugeführt. Zu keinem Zeitpunkt bestand eine Gefahr für die Bevölkerung.

(red)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.