Mitgliedsbeitrag wird gesenkt

Cochem. Der Vorstand des TV Cochem hat Maßnahmen für das Jahr, dass wohl noch lange unter dem Eindruck der Corona-Pandemie stehen wird, in einer Videokonferenz geplant.

Der vorläufig aufgestellte Haushaltsplan gebe, so der Verein, Spielraum für eine außerordentliche Senkung des Mitgliedsbeitrages. Zwei Monatsbeiträge würden nicht berechnet. Wer trotzdem Probleme mit der Zahlung habe, könne sich die Zahlung, die schon am 1. Februar anstehe, stunden lassen. Eine formlose Meldung bis zum 24. Januar 2021 via E-Mail (tv-cochem@t-online.de) genüge.

Die Mitgliederversammlung, die üblicherweise im ersten Quartal des Jahres stattfindet, wird auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben, weil der Vorstand diese als Präsenzveranstaltung durchführen möchte.

Foto: TV Cochem

www.tv-cochem.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.