stp

"Plums" ist im Fernsehen

Schöne Aussicht. Die Tierärztin Eva Maria Wingender widmet sich im Rahmen ihrer Sprechstunde dem Mischlingshund "Plums". Nichts Außergewöhnliches, wäre da nicht ein Kamerateam dabei.

Das Team dreht für die dritte Staffel der Doku-Serie "Tierarztgeschichten", die im Herbst im SWR-Fernsehen ausgestrahlt werden soll. Im Rahmen der Serie werden Tiermediziner aus dem Südwesten - jeder Fachrichtung - bei ihrer täglichen Arbeit mit der Kamera begleitet. In der Praxis von Eva Maria Wingender haben die Fernsehmacher einen guten Drehort ausgemacht. Unaufgeregt gehen die Tierärztin und ihr Team mit den menschlischen Gästen im Schlepp an ihre tierische Arbeit. "Eben mussten wir unplanmäßig einem Schaf helfen. Da haben die Jungs gleich mitgedreht", schmunzelt die Praxis-Chefin.

Die Tiermedizinerin machte zunächst eine Ausbildung zur Tierarzthelferin. Anschließend absolvierte sie das Studium der Veterinärmedizin an der Universität im belgischen Gent. Nach einer fünfjährigen Assistenzzeit in einer Tierklinik eröffnete sie im Frühjahr 2017 ihre erste eigene Praxis in Schöne Aussicht bei Kaisersesch.

Weitere Informationen:

www.tierarztpraxis-wingender.de

www.swrfernsehen.de

Foto: Pauly

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.