Verdächtige nach Einbruch

Gamlen. Am Freitag, 22. November, zwischen 18 und 22.30 Uhr, ist in Brachtendorf im Hainbuchenweg in ein Wohnhaus eingebrochen worden. Am selben Abend fiel ein Pärchen auch in Gamlen auf.

In Brachtendorf drangen die Täter durch die rückwärtige Terrassentür in das Haus ein. Dort wurden zahlreiche Räume durchsucht und Schmuck entwendet. Am Tatabend ist auch im Nachbarort Gamlen ein Paar aufgefallen, das zwischen 18.30 und 19.30 Uhr in der Eulgemer Straße regelrecht "Sturm klingelte" und sich nach einem kurzen Gespräch mit den Hauseigentümern unter einem Vorwand entfernte. Dabei handelt es sich um einen Mann und eine Frau:

- vermutlich Osteuropäer

- etwa 30 Jahre alt und mit Jeans bekleidet.

- die Frau trug ihre Haare zu einem hohen Pferdeschwanz aufgesteckt

Ob die Personen mit dem Einbruch in Brachtendorf in Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wem sind im Tatzeitraum diese oder andere verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise: 0 26 51 / 80 10.

Themenfoto: Archiv

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.