Kinheim: Radfahrer stürzt schwer

Kinheim. Am Dienstag, 14. Juli, ereignete sich gegen 11:45 Uhr auf der K 70 von Kröv kommend in Richtung Kinheim ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer.

Am Dienstag, 14. Juli, ereignete sich gegen 11:45 Uhr auf der K 70 von Kröv kommend in Richtung Kinheim ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer.

Der 66-jährige Urlauber kam auf der abschüssigen Bergstrecke ohne Fremdeinwirkung ins Schlingern und anschließend zu Fall. Hierbei zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu und musste mittels Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus geflogen werden.

(red)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.