Hunde verscheuchen Einbrecher

Moselkern. Vermutlich haben zwei Hunde am Dienstagvormittag, 28. August, einen Einbruch in Moselkern verhindert.

Unbekannte Täter sind in der Zeit von 8.50 bis 11 Uhr in ein Wohnhaus der Moselgemeinde Moselkern, im Elztal eingedrungen. Es wurde eine Kellertür aufgebrochen. Gestohlen wurde nichts. Vermutlich, so die Polizei, wurden der oder die Täter von zwei im Haus befindlichen Hunden vom weiteren Tatvorhaben abgeschreckt.

Hinweise: 0 26 71 / 98 40.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.