D.a.S. Theater zeigt "Du bist meine Mutter" in der Tufa

Trier. Das Netzwerk Demenz Trier/Saarburg präsentiert am Mittwoch, 23. Oktober, D.a.S. Theater mit dem Stück "Du bist meine Mutter" in der Tufa in Trier.

Zum Inhalt

Eine Tochter besucht ihre alte Mutter im Pflegeheim. Auf den ersten Blick nichts Weltbewegendes, dennoch sind unter der Oberfläche die großen Themen spürbar: Liebe, Verantwortung, ungelebtes Leben, Einsamkeit.  Das Besondere ist, dass die Schauspielerin Gisela Nohl beide Rollen darstellt: die der Mutter und die der Tochter. Nähe und Distanz wechseln wie das Erinnern und das Verschwinden der gemeinsamen Geschichte. Ein leises, mit behutsamer Ironie getupften Stück über das Altern und die gewandelten Beziehungen von Eltern und Kindern. 

Über das Stück

Das Theaterstück stammt aus der Feder von Joop Admiraal. Unterstützt wir es durch da "Nationale Performance Netz" Gastspielförderung Tanz International, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Infos gibt es hier.

Info und Karten

Das Stück wird am Mittwoch, 23. Oktober, um 19.30 Uhr im Großen Saal der Trierer Tufa gezeigt. Karten kosten im Vorverkauf 9,30/11,75 Euro und an der Abendkasse 10/12 Euro.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.