Falscher Klempner beklaut Rentner

Trier. Ein Betrüger hat sich am Montag, 27. Januar, als Klempner ausgegeben und ist unter falschem Vorwand in die Wohnung eines Rentners in der Fahrstraße gelangt.

Unter dem Vorwand den Wasserdruck zu kontrollieren, bewegte sich der Trickdieb unbeaufsichtigt in der Wohnung des Seniors und stahl Schmuck im Wert von über 1.000 Euro sowie einen niedrigen zweistelligen Geldbetrag.

Täterbeschreibung

Der Täter wird als circa 25 bis 40-Jahre alt. Er wird als 1.80 Meter groß und mitteleuropäischer Erscheinungstyp beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Mütze, eine schwarze Jacke und eine schwarze Hose.  

Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei Trier zu wenden, Telefon 0651/97792290 richten.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.