Kulturwerkstatt lädt zur Jahresausstellung

Trier. Die Trierer Kulturwerkstatt öffnet am Samstag, 23. November, zum 34. Mal die Türen zur ihrer Jahresausstellung in der Tufa.

Die Kulturwerkstatt gehört zu den ältesten kulturell aktiven Einrichtungen der Tufa in Trier. In ihr versammeln sich eine Vielzahl kreativer Talente bis weit über die Trierer Grenzen hinaus. Künstler aus den verschiedensten Ländern zeigen ihre neuesten Werke in der prinzipiell juryfreien Ausstellung. Sowohl bereits bekannte Künstler sind vertreten, als auch solche, die bisher noch nicht umfangreich in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten sind.

Vertreten sind Malerei, Plastik, Fotografie und Musik. Begleitet wird die Ausstellung in diesem Jahr von Führungen, Vorträgen und musikalischen Veranstaltungen. Immer freitagabends sind während des Ausstellungszeitraumes Beiträge verschiedener Genres geplant. Insbesondere stehen in diesem Jahr Schüler und junge Erwachsene im Fokus der Begleitveranstaltungen.

Info und Vernissage

Die Vernissage findet am Samstag, 23. November, um 20 Uhr statt. Die Ausstellung ist vom 23. November bis zum 15. Dezember im zweiten Obergeschoss der Tufa zu sehen. Die Finissage findet am Sonntag, 15. Dezember, um 15 Uhr statt.

RED

 

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.