Unbekannte brechen in Landesmuseum ein

Trier. Unbekannte sind am Dienstag, 8. Oktober, gegen 3.45 Uhr in das Rheinische Landesmuseum in der Weimarer Allee in Trier eingebrochen.

Die Täter verschafften sich über ein Gerüst und durch eine eingeschlagene Scheibe Zugang zum Gebäude. Das Museum wurde von der Polizei umstellt und durchsucht. Angaben hinsichtlich der Schadenshöhe sowie des möglichen Diebesgutes sind derzeit noch nicht möglich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.  

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Trier entgegen unter Telefon 0651/9779-2290.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.