"Wilhellmine Weihnachtsstern": Theaterstück für Kinder

VG Konz. Das L’una Theater präsentiert am Dienstag, 10. Dezember, ein himmlisches Schauspiel mit Musik und Figuren rund um die Milchstrassen-Bewohnerin Wilhellmine im Kloster Karthaus.

Zum Inhalt

Wilhellmine ist der mit Abstand kleinste Stern am Himmelszelt. Und das ist nicht das Einzige was sie von den anderen Sternen unterscheidet. Statt Zacken zu polieren, erfindet sie lustige Geräusche. Statt zu schlafen, lauscht sie "dem süßen Klang der Stille". Kein Wunder, dass die Sternenwelt Kopf steht, als ausgerechnet Wilhellmine zum diesjährigen Weihnachtsstern auserkoren wird. Wie soll dieser Winzling in der Heiligen Nacht das alles erstrahlende Licht zu Stande bringen? - Das fragt sie sich auch! Vor lauter Aufregung wird sie immer blasser und dann passiert noch etwas ziemlich Schlimmes … Ihre Nachbarn Frau Schlauschnuppe und Herr Roter Riese, die russische Sternenforscherin Ludmilla Lumikowski, sowie das Glühwürmchen Sprotz begleiten ihre abenteuerliche Heldenreise.  

Info und Tickets

Das Weihnachtstheater findet am Dienstag, 10. Dezember, um 17 Uhr im Festsaal des Klosters Konz-Karthaus statt. Karten gibt es auch beim WochenSpiegel oder an der Tageskasse zu je 3 Euro. Das Theaterstück eignet sich für Kinder ab 4 Jahre.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.