SP

Weinkönigin wird in Nittel proklamiert

Ausrufung im Rahmen der St. Rochus Weinkirmes

Nittel. Bereits zum 13. Mal feiern die beiden Mosel-Nachbarorte Nittel und Machtum das deutsch-luxemburgische "Weinhappening".

Zu den Höhepunkten des Wochenendes rund um den 19. August zählen die Proklamation der 14. Saar-Obermosel-Weinkönigin sowie der kostenlose Schiffspendelverkehr zwischen den beiden Festgemeinden. Die Veranstaltung ist eine Verbindung zweier traditioneller Feste: Der Nitteler St. Rochus-Weinkirmes, die von Freitag, 17. August, bis Montag, 20. August, den beliebten Weinort in eine Feiermeile verwandelt, sowie dem Machtumer "Wäinschmaache" am Sonntag, 19. August.

Der kostenlose Schiffspendelverkehr am Sonntag bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Feste auf beiden Seiten der Mosel zu besuchen. Laut Organisator Ralf Kienzle erwartet die Besucher am gleichen Tag neben 13 Weinständen zudem verschiedene Marktstände mit regionalen Produkten.

Weitere Informationen gibt‘s auf der Internetseite von Nittel.

JM

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.