Garage geht in Flammen auf

VG Saarburg. Eine Doppelgarage in der Graf-Siegfried-Straße ist am Freitag, 29. November, gegen 17.15 Uhr, in Flammen aufgegangen.

Ein in der Garage geparktes Auto brannte hierbei völlig aus. Zwei weitere vor der Garage abgestellte Fahrzeuge wurden ebenfalls von dem übergreifenden Feuer erfasst und beschädigt. Die Graf-Siegried-Straße war während der Löscharbeiten bis gegen 20.15 Uhr für den Verkehr gesperrt.  

Der entstandene Gesamtschaden dürfte sich im mittleren fünfstelligen Eurobereich bewegen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. 

Neben der Polizei Saarburg und der Kriminalpolizei Trier waren die Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Trassem sowie Rettungskräfte des DRK im Einsatz.

RED, Fotos: WSTV

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.