Erlebnissommer für Jugendliche: Nachtwanderung,Reiten und vieles mehr

Die Ferienfreizeit ist schon wieder zu Ende und 26 Teilnehmer der Fahrt auf die Nordseeinsel Ameland haben wieder viel erlebt. Die Freizeit wurde für Jugendliche ab 14 Jahren angeboten und lebte davon, dass sie in vielen Bereichen von den Jugendlichen selbst vorbereitet und geplant wurde: von der Ortswahl über das Programm, bis hin zur Verpflegung. Unterstützt werden sie von der Dekanatsjugendrunde und von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern des Dekanates Schweich-Welschbillig unter der Leitung von Pastoralreferent Roland Hinzmann.  Ein Reitausflug durch Dünen und über den Strand stand ebenso auf dem Programm wie eine Nachtwanderung und viele schöne Abendrunden mit Spielen, Singen und Theaterübungen. Darüber heinaus wurde eine Schifffahrt zu den Robbenbänken in der Nordsee gemacht. Aufgrund des großen Erfolges wird beim Nachtreffen schon der nächste Erlebnissommer 2013 geplant.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.