SP

Über 1000 Teilnehmer beim Schweicher Fährtumlauf

VG Schweich. Zahlreiche große und kleine Läufer haben am vergangenen Samstag am 7. Schweicher Fährturmlauf teilgenommen. Im fünften Jahr in Folge kamen über 1000 Läufer ins Ziel. Organisiert wurde der Fährturmlauf wieder vom Schweicher Lauftreff.

Insgesamt erreichten 1116  Läufer das Ziel. Tobias Blum stellte bei den Männern einen neuen Rekort auf, er schaffte die Strecke in 30:52 Minuten. Einen neuen Rekord gab es auch bei den jungen Läufern: 526 Kinder und Jugendliche nahmen am Fährturmlauf teil. Dass Sport verbindet und Grenzen überwindet, wurde auch beim Fährturmlauf eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Sowohl bei den Erwachsenen, als auch bei den Kindern gab es Teilnehmer aus Flüchtlingsfamilien.

Die Förderung des Kindersports hat sich der Lauftreff Schweich auf die Fahne geschrieben. Bereits vorab kamen beim Probelauf 600 Euro zusammen, die für den Kindersport des TuS –Issel  gespendet wurden. Im Rahmen des Fährturmlaufs überreichte Dirk Engel, erster Vorsitzender des Schweicher Lauftreffs, den Scheck. Für die passende Unterhaltung der Teilnehmer und Besucher sorgten im Bürgerhaus die Asseler Schneeflöckchen und die Tanzmäuse Schweich.

RED, Fotos: Diederich

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.